GMS2018-10-23T11:06:43+00:00

GMS

Eine solide Versickerungsfläche in sattem Grün.

GMS

Mit diesem Stein lassen sich kostengünstig begrünbare, voll befahrbare, filteraktive Versickerungsflächen errichten. Die Humusfüllung bewirkt eine intensive, biologische Vorreinigung des Wassers. Ein Kanalanschluss ist nicht nötig. Grünmuldensteine sind nur für PKW-Verkehr geeignet, für LKW befahrene Flächen gibt es den eigens dafür entwickelten SuperGMS.
Die stabile, filteraktive Humuslage ist im GMS – Stein optimal geschützt eingebettet. So ist gewährleistet, dass sie durch Befahren keinen Schaden nimmt. Große Durchtrittsöffnungen (12 x 12 cm) erleichtern die gleichmäßige, weiträumige Versickerung. Die 30 cm tiefe, biologisch aktive Bodenzone im Stein sorgt für die intensive Filterung des Wassers. Ihre hohe Speicherfähigkeit verbunden mit der raschen Ableitung des Oberflächen wassers durch die großen Kammeröffnungen verhindert die Entstehung von unschönen feuchten Zonen in angrenzenden Grünflächen.
Normalstein
l. 32 x b. 32 x h. 30 cm

Grünflächenanteil 56 %.

Humusbedarf 168 l/m².

Verlegehinweise:
• Der Untergrund muss so aufgebaut werden, dass seine Tragfähigkeit den gültigen Straßenbauvorschriften
entspricht.
• Von einer zu entwässernden, befestigten Gesamtfläche müssen mindestens 35 % GMS-Fläche sein.

Verlegung:
• Die erste Schar der GMS-Elemente muss exakt zum vorgesehenen Gefälle ausgerichtet werden.
• Normal- und Halbsteine werden anteilsmäßig ausgeliefert.
• Halbsteine erleichtern das Versetzten des Verlegeverbandes sowie das Zuschneiden bei Randanschlüssen.
Die Rückgabe von aussortieren Halbsteinen ist nicht möglich!
• Damit sich die befestigte Fläche bei einer Wartung oder Sanierung der Kammerfüllung nicht verschiebt,
müssen die GMS-Flächen seitlich eingefasst bzw. abgestützt werden.
• Die Kammern sollen nur bis 0,5 cm unterhalb der Steinoberkante befüllt werden.
• Mit Einlagesteinen können auf der GMS-Fläche verschiedene Zonen (z.B. Gehstreifen) markiert werden.

Damit Ihre GMS-Versickerungsfläche nicht zum Stein des Anstoßes wird, muss unbedingt vor Planung und Ausführung die Einhaltung aller aktuell gültigen Richtlinien der zuständigen Wasserwirtschaftsorgane geprüft werden (Abstand zum Grundwasserspiegel, Verkehrsaufkommen, Wasserzonen, Versickerungsfähigkeit des Bodens, etc.). Das gilt insbesondere für die filteraktive Kammerfüllung der GMS-Elemente.

Höhe = 30 cm
Gewicht = ca. 270 kg/m²
Stegbreite = 4 cm

In jeder Palette sind 12 Halbsteine enthalten.

[Als Stützkörper unterliegen die GMS-Steine nicht der ÖNorm B3258]

Wissenswertes & Links

Ihre Ansprechperson

Helmut Strasser
Helmut StrasserVerkauf Innendienst
Tel. +43 (0)7273/6243-19
Mag. Johannes Arthofer
Mag. Johannes ArthoferTechnik
Tel. 07273/6243-11

Weitere Informationen:

Um alles richtig zu machen lesen Sie am besten unsere Verlegeanleitung!

Was Sie auch interessieren könnte: Unsere Verlegemuster und Allgemeine Hinweise.

Katalog

Sie suchen Inspiration für Ihr neues Zuhause? Blättern Sie im aktuellen Katalog:

Beton- und Natursteinkatalog